Zurück

News Archiv

Wir wollen kein Geld, sondern faire Rahmenbedingungen auf wissenschaftlicher Basis. Wir sind Unternehmer und wollen nicht Almosenempfänger sein. […]

Mehr

Bei der Jahresversammlung der HeimatLandwirte wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war das Statement zur aktuellen Lage der Landwirtschaft von Sebstian Dickow, der zurzeit auf bundesweiter Ebene für die Landwirtschaft agiert […]

Mehr

Die HeimatLandwirte beteiligten sich an den Demonstrationen in Berlin und im eigenen Landkreis in Landshut […]

Mehr

Die HeimatLandwirte suchen das Gespräch mit Nicole Bauer (Mitglied des Deutschen Bundestages/Ausschuss Landwirtschaft). Dabei ging es vor allem um die neue Düngeverordnung, aber auch viele anderen landwirtschaftliche Themen wurden behandelt. […]

Mehr

Die HeimatLandwirte haben bei der Grillaktion in der Landshuter Altstadt eine Spendensumme von 500€ erzielen können, diese wurde nun an den Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen gespendet. […]

Mehr

Die HeimatLandwirte haben mit einer Presserundfahrt Ende Juli über aktuelle Trends und Entwicklungen bei den Themen Artenschutz, Direktvermarktung, Waldwirtschaft und Düngeverordnung informiert. […]

Mehr

Mitte Juni waren Schweineproduzenten aus ganz Europa zu Gast in Landshut. Während ihrem Aufenthalt besichtigten Sie auch einige Betriebe der HeimatLandwirte. […]

Mehr

Die HeimatLandwirte haben Anfang Juni das alljährliche Altstadtgrillen vor dem Landshuter Rathaus veranstaltet. Dabei verteilten die Landwirte kostenlose Steak- und Würstelsemmeln aus heimischer Erzeugung an die Passanten. […]

Mehr

„Wir Landwirte sind bereit, für noch mehr Ökologie zu handeln und Umstellungen vorzunehmen. Aber wir sehen auch die Gefahr, dass dadurch sehr viel Bürokratie und Mehraufwand entsteht, was angemessen kompensiert werden muss.“ […]

Mehr

„Wir Landwirte sind bereit, für noch mehr Ökologie zu handeln und Umstellungen vorzunehmen. Aber wir sehen auch die Gefahr, dass dadurch sehr viel Bürokratie und Mehraufwand entsteht, was angemessen kompensiert werden muss.“ […]

Mehr